Seeufertour Herbst Winter Special 49€

Samstag, 11. Januar 2020 - 10:00 bis 12:00
Bitte wählen Sie Ihre Tickets
Gesamtpreis:
Bitte füllen Sie das Formular so vollständig wie möglich aus.

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie mit der Speicherung Ihrer Daten einverstanden. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Anrede *
 
Firma
 
Vorname *
 
Nachname *
 
Straße *
 
Postleitzahl *
 
Ort *
 
Land *
 

E-Mail *
 
Telefon
 
Mobil *
 
Sind alle Teilnehmer 14 Jahre oder älter? *
 
Ist eine Teilnehmerin schwanger? *
 
Bezahlung *
 
Bemerkung
 
Datenschutz zustimmen *
 

Captcha

Anzahl

Netto
MwSt. (19 %)
Gesamt


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Verbraucherhinweise






Ihr Anbieter und Vertragspartner

Zweirad Joos GmbH & Co. KG
Schützenstr. 11 + 14
78315 Radolfzell

Handelsregister:
Amtsgericht Freiburg HRA700931

Persönlich haftende Gesellschaft:
Joos Management GmbH, Sitz Radolfszell
Amtsgericht Freiburg HRB 701924

Geschäftsführer: Andreas Joos

Ust-IdNr.: DE257827951

unter der Telefonnummer: 07732 - 82368-31
per Telefax: 07732 - 8236899
sowie per E-Mail unter: info@segs-am-see.de

http://www.segs-am-see.de



Die gesetzlich vorgeschriebene Belehrung über das Widerrufsrecht im Fernabsatz für Verbraucher finden Sie unter Ziffer 7. der AGB.

1. Geltung


1. Für die Nutzung unserer Webseite www.segs-am-see.de, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Ergänzt werden diese durch unsere Allgemeinen Teilnahmebedingungen für Touren und Events.


2. Nutzung ohne Registrierung


2.1. Die Nutzung unserer Dienste ist nur volljährigen, unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen oder juristischen Personen gestattet.

2.2. Jeder Nutzer kann sich auch ohne Registrierung und Anmeldung kostenfrei und anonym auf unseren Seiten bewegen, sich dort unter anderem über uns und die Angebote informieren und Touren und Events über unser Kontaktformular anfragen.


3. Nutzung der Angebote


Wir bieten auf unserer Seite www.segs-am-see.de die Möglichkeit sich über unser Touren-und Event-Angebot zu informieren und hierzu unverbindliche Buchungsanfragen über unser Kontaktformular zu stellen.


4. Speicherung und Einsicht der Vertragstext


Wir halten diese AGB und die weiteren Vertragsbestimmungen mit den Daten unter www.segs-am-see.de zum Abruf bereit. Sie können diese Informationen dort einfach archivieren, indem Sie die AGB herunterladen und mit Hilfe der Funktionen Ihres Browsers speichern.


5. Vertragspartner, Sprache und Vertragsschluss


5.1. Soweit Sie unsere hier vorgestellten Leistungen in Anspruch nehmen, ist Ihr Vertragspartner die Zweirad Joos GmbH & Co. KG. Verträge lassen sich zurzeit nur in deutscher Sprache schließen. Unsere Werbeangebote sind freibleibend, solange sie nicht zum Inhalt einer vertraglichen Vereinbarung werden.

5.2. Nach dem Senden einer unverbindlichen Anfrage über unser Kontaktformular, erhalten Sie von uns eine Rückmeldung zur Verfügbarkeit des gewünschten Events zur gewünschten Zeit per E-Mail. Mit Ihrer E-Mail-Bestätigung geben Sie sodann eine verbindliche Vertragserklärung zur Buchung des Events ab. Mit der Inanspruchnahme eines unserer Events kommt ein verbindliches Vertragsverhältnis mit uns zustande.


6. Preise und Zahlung


Für die Inanspruchnahme der Leistungen gelten die jeweils bei den Tourenbeschreibungen angegeben Preise. Bei einigen Events ist der Preis von verschiedenen Faktoren abhängig, insbesondere der Anzahl der Teilnehmer, so dass dieser erst nach Rücksprache angegeben werden kann. Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heißt, sie beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.


7. Widerrufsrecht


7.1. Nachfolgend erhalten Sie eine Belehrung über die Voraussetzungen und Folgen des gesetzlichen Widerrufsrechts bei Bestellungen von Dienstleistungen im Internet. Eine über das Gesetz hinausgehende vertragliche Einräumung von Rechten ist damit nicht verbunden. Insbesondere steht das gesetzliche Widerrufsrecht nicht gewerblichen Bestellern zu.





7.2. Kein Widerrufsrecht
Die Vorschriften über Fernabsatzverträge (und damit das Widerrufsrecht) finden gemäß § 312 b Abs.3 Nr. 6 BGB unter anderem keine Anwendung auf Verträge über die Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Unterbringung, Beförderung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie Freizeitgestaltung, wenn sich der Unternehmer bei Vertragsschluss verpflichtet, die Dienstleistungen zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines genau angegebenen Zeitraums zu erbringen.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Zweirad Joos GmbH & Co. KG
Schützenstr. 11 + 14
78315 Radolfzell
Fax: 07732 - 8236899
E-Mail: info@fahrradlagerverkauf.com

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise


Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung


8. Haftung

Die Zweirad Joos GmbH & Co. KG haftet für Schadenersatzansprüche – insbesondere aus unerlaubter Handlung, Organisationsverschulden, Verschulden bei Vertragsabschluss oder etwaigen anderen verschuldensabhängigen Ansprüchen aus Pflichtverletzungen – nur, soweit sie auf dem Verschuldensmaßstab Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beruhen oder der Schaden auf einer Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (also Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf) oder Ansprüchen nach §§ 1, 4 des Produkthaftungsgesetzes beruhen. Der vorstehende Haftungsausschluss für Fälle einfacher Fahrlässigkeit gilt nicht bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, sowie im Fall der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie oder des arglistigen Verschweigens eines Mangels i.S.v. § 444 BGB. In diesen Fällen haftet die Zweirad Joos GmbH & Co. KG auch bei einfacher Fahrlässigkeit. Soweit die Haftung der foneconsult GbR vorstehend geregelt ist, gilt dies auch für die Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen der Zweirad Joos GmbH & Co. KG.



9. Datenschutzhinweis


Unsere Datenschutz-Praxis richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Details zur Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.


10. Anwendbares Recht, Gerichtsstand


Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtlichen Beziehungen mit uns gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN-Kaufrecht (CISG) sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen, auch nach ihrer Übernahme in das deutsche Recht, finden keine Anwendung. Diese Rechtswahl schließt ein, dass dem Kunden mit gewöhnlichem Aufenthalt in einem der Staaten der EU oder der Schweiz der gewährte Schutz, der sich durch zwingende Bestimmungen des Rechts dieses Staates ergibt, nicht entzogen wird.


11. Salvatorische Klausel


Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der allgemeinen Geschäftsbedingungen ansonsten nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Bestimmungen. Das gleiche gilt, soweit die allgemeinen Geschäftsbedingungen eine nicht vorhergesehene Lücke aufweisen.


Stand Mai 2013
Ihre Zweirad Joos GmbH & Co. KG


Auch diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen urheberrechtlich geschütztes geistiges Eigentum dar. Eine Nutzung durch Dritte – auch auszugsweise – zu gewerblichen Zwecken des Angebots von Waren und/oder Dienstleistungen – ist nicht gestattet. Zuwiderhandlungen werden verfolgt. WIENKE & BECKER übernimmt ggü. Dritten keine Haftung, insbesondere nicht für Vollständigkeit und Aktualität der vorstehenden Angaben. © 2012 WIENKE & BECKER – KöLN Rechtsanwälte.


riester-logo

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, bitten wir Sie diese Website zu verlassen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.